serie – MOZART IN THE JUNGLE – streaming – amazon prime video – media empfehlung

serie – MOZART IN THE JUNGLE – streaming – amazon prime video – media empfehlung

Medium: Streaming Video
Kreation:  Amazon Originals Serie „MOZART IN THE JUNGLE“
Dartseller: Gael García Bernal (Rosewater), Saffron Burrows (Agents of S.H.I.E.L.D), Lola Kirke (Gone Girl) und Malcolm McDowell (The Mentalist), Bernadette Peters 
Executive Producer: Paul Weitz (About a Boy), Roman Copolla (Moonrise Kingdom), Jason Schwartzman (Darjeeling Limited)
Länge: Staffel 1, 10 Folgen – Staffel 2, 10 Folgen –  Staffel 3, 10 Folgen – Staffel 4, 10 Folgen – jeweils ca. 28 min

Ohne Mord und ohneTotschlag.
Mal abgesehen von einem an dem komponierenden Roboter in Staffel 4.
Wobei der wiederbelebt werden konnte.

Warum diese Empfehlung?
Na ja, die PRIME AMAZON ORIGINALS Serie ist aus 2015 – 2018 und liegt somit nicht mehr ganz oben auf.

Dann hatte ich das Titelbilder für Straffel 1 lange in meiner Watchlist, ohne weitere Motivation. Aber endlich – hab ich dann mal reingeschaut und in kurzer Zeit alle Staffeln verschlungen.

Worum geht es:

Basierend auf den gleichnamigen und von Kritikern gelobten Memoiren von Blair Tindall – Mozart in the Jungle: Sex, Drugs & Classical Music – erzählt die Serie von der jungen Oboistin Hailey (Lola Kirke), die versucht, sich in einem Weltklasse-Orchester voller Egomanen und Exzentriker zurechtzufinden. Dabei muss sie sich mit dem neuen Stardirigenten Rodrigo (Gael García Bernal) arrangieren, einem Enfant terrible, das mit seiner ungebändigten Leidenschaft für Musik die Pläne der alten Garde im Orchester gefährdet. Die Vorreiter dieser sind der scheidende Dirigent Thomas (Malcolm McDowell) und Gloria (Bernadette Peters), die Managerin des Orchesters. Beide fragen sich sehr schnell, ob sie mit der Besetzung Rodrigos das Richtige getan haben. Auch die Musiker, eine bunte Mischung unterschiedlichster Persönlichkeiten, haben mit der neuen Führung zu kämpfen.

Quelle AMAZON PRIME VIDEO

Kann man damit 4 Staffel kreieren . . .? Ja, denn es geht um kreative Menschen – um Künstler. Außerdem geht man mit ihne auf die Reise von New York, nach Mexiko, Venedig und auch Japan. 

Ich empfehle diese vergnügliche Ablenkung und Aufheiterung in asketischen Zeiten.
Eine Empfehlung gegen den Corona-Blues!

Link zur Serie:

Staffel 1 – 2015 https://www.amazon.de/gp/video/detail/B00XNJTMFO/ref=atv_dp_season_select_s1

Staffel 2 – 2016 https://www.amazon.de/gp/video/detail/B01BEKMCDM/ref=atv_dp_season_select_s2

Staffel 3 – 2017 https://www.amazon.de/gp/video/detail/B01MT0ZC06/ref=atv_dp_season_select_s3

Staffel 4 – 2018 https://www.amazon.de/gp/video/detail/B079LZML1C/ref=atv_dp_season_select_s4

ANZEIGE