denkraum – ueber DIE KULTUR DES NICHT-AUFHOERENS – von Harald Welzer – zur Inspiration

denkraum – ueber DIE KULTUR DES NICHT-AUFHOERENS – von Harald Welzer – zur Inspiration

kreation: Hervorstechende Sätze
inhalt: Zitat Harald Welzer – Soziologe und Publizist
thema: Über die Kultur des Nicht-Aufhörens
quelle: Deutschlandfunk Kultur Sendung Studio 9 – Der Tag mit . . .
moderatorin: Jana Münke
sendetermin: 06.07.2022 – 12.05 Uhr

“Mangel” und “Verzicht” die Vokabeln dieser Tage – aber wie sieht es eigentlich mit Einsparungen aus – sparen bei Dingen die nicht existenziell sind, die aber hohe finanzielle Ausgaben / Unterstützung benötigen . . . also von Geld aus Steuereinnahmen finanziert werden . . . da habe ich bisher noch sehr wenig gehört . . Auch vor diesem Context ist der folgende Denkraum von Soziologe und Publizist Harald Welzer interessant:

https://www.deutschlandfunkkultur.de/studio-9-der-tag-mit-harald-welzer-100.html
Zitat nach 18:45 min im Beitrag:

” . . . Wir haben ja sowieso eine Kultur des Nicht-Aufhörens. Ja. Wenn irgendwas mal in Gang gesetzt wird, dann muss es – EGAL WIE SCHLECHT ES IST – EGAL WIEVIEL ES KOSTET – weitergemacht werden. Man muss auch mal lernen, in der Moderne, aufhören zu können. Ich sage nur Berliner Flughafen – Stuttgart 21 und jetzt auch die DOCUMENTA. Und da die DOCUMENTA vielleicht etwas ist, was man tatsächlich beenden kann, dann könnte man es daran mal ausprobieren, wie das funktioniert, das Aufhören.”

.

.

Stefan Schwanitz

Share with:


ANZEIGE